Betreuungsgebäude Aemtler

Architekten: camponuovo baumgartner architekten gmbh, Zürich

Der Neubau für die Betreuungsinfrastruktur im Rahmen der Tagesschule ergänzt das Ensemble der Schulanlage Aemtler. Er steht unabhängig und selbstbewusst für sich als eigenständiges Element.

Der kompakte Baukörper ist gut organisiert und über einen zentralen Lichthof gewährt er gegenseitige Sichtbezüge und Orientierung.

Bezüglich Nachhaltigkeit bietet der kompakte Baukörper eine ideale Grundlage für Minergie-Eco. Mit einer Mischbauweise (Holz / Massivbau) werden gute Werte bezüglich Grauer Energie erreicht, dank der guten Grundriss-Organisation ist die Tageslicht-Situation ausgezeichnet.

Damit auch im Innenraum ein gesundes Raumklima und langfristig nutzbare Räume und Installationen gewährleistet werden, wird das Gebäude nach Minergie-Eco zertifiziert (ZH-224-Eco).

Unser Büro begleitet den gesamten Prozess Minergie-Eco von der Planung über die Ausführung (Ausschreibungs- und Baukontrollen) bis zur Inbetriebnahme und den Raumluftmessungen.

Die Bauvollendung ist für das Frühjahr 2018 vorgesehen.

Baustelle mini.jpg

Bautafel mini.jpg