Wettbewerb Bänklen Nord-Ost, Kilchberg

In Zusammenarbeit mit Suter . von Känel . Wild . AG,

Im Auftrag der Gemeinde Kilchberg

Der Bauträgerwettbewerb hatte zum Ziel, auf dem langgezogenen Areal entlang der Autobahn preisgünstigen Wohnraum für Familien zu ermöglichen. Die Gemeinde Kilchberg möchte das Grundstück einer Baugenossenschaft im Baurecht abgeben und hat dazu einen Bauträgerwettbewerb ausgeschrieben. Dieser wurde von Suter . von Känel . Wild . AG organisiert und durchgeführt.

Um die eingereichten Projekte der Projektverfasser (Genossenschaft mit Planerteam) auch betreffend Energie und Nachhaltigkeit besser beurteilen zu können, wurde eine entsprechende Vorprüfung beigezogen.

Diese wurde von uns durchgeführt und umfasste eine qualitative Prüfung aller eingegangen Projekte betreffend Energie-Effizienz von Gebäudehülle und Anlage, resp. den Vorschlägen für die Wärme- und Energieversorgung inkl. Solaranlagen. Weiter wurde auch eine Abschätzung der Erstellungsenergie anhand von Baumaterialien, Statik und Komplexität der Baukörper und Struktur, sowie die Tageslicht-Nutzung beurteilt.

Aufgrund dieser Analyse wurden Projekte empfohlen, die nachhaltig erstellt werden können. Die Ergebnisse wurden im Rahmen der Jurierung dargestellt und präsentiert. Es freut uns, dass von der Jury ein Projekt mit Empfehlung zum Sieger erkoren wurde.

 

Siegerprojekt FINDLINGE (Baugenossenschaft Turicum / atelier ww, Zürich)

Findlinge klein.jpg

Visualisierung: Architekten

Organisation Wettbewerb

Der Wettbewerb wurde professionell organisiert und durchgeführt vom Planungsbüro Suter . von Känel . Wild . AG

 

Website skw.jpg

Jury-Bericht

Bericht Bild.jpg